190416_drexler.jpg

Foto: Würthele

FCK verpflichtet Maximilian Drexler

22-jähriger Mittelfeld-Allrounder kommt vom ASV Cham an den Roten Steg

Der 1. FC Bad Kötzting kann seinen zweiten Neuzugang für die Spielzeit 2019/20 präsentieren: Nach Josef Högerl, der momentan noch bei der DJK Vilzing unter Vertrag steht, können die Pfingstrittstädter nun auch den Transfer von Maximilian Drexler vom ASV Cham vermelden. Beim 1.FCK erhält der 22-Jährige einen Zweijahresvertrag bis Juni 2021. Der Mittelfeld-Allrounder ist ein alter Bekannter in Bad Kötzting. Bereits von der E- bis zur C-Jugend spielte der Grafenwiesener für die Rotblauen, ehe er sich zur Saison 2011/12 der U17 des ASV Cham anschloss. In der Kreisstadt reifte Drexler in den vergangenen Jahren zu einem gestandenen Landesligaspieler.

Ich hatte tolle acht Jahre beim ASV Cham und bin dem Verein sehr dankbar für alles. Ich möchte aber jetzt ein neues Kapitel aufschlagen und beim 1. FC Bad Kötzting voll angreifen. In der neuen Saison möchte ich meinen Teil dazu beitragen, dass der Verein seine Ziele erreicht“, lässt Maximilian Drexler, der für Cham bislang 113 Landesligaspiele (28 Tore) absolvierte, verlauten und fügt an: „Der 1.FCK hat sich die letzten Jahre sehr um mich bemüht. Ich freue mich schon darauf wieder am Roten Steg Fußball spielen zu dürfen.

Max ist in der Offensive variabel einsetzbar. Er kann sowohl im Zentrum, als auch auf den Außenpositionen spielen. Wir sind davon überzeugt, dass er für unsere Mannschaft sowohl sportlich, als auch menschlich eine Top-Verstärkung sein wird“, sagt Kötztings Sportvorstand Wolfgang Fischer, der in den nächsten Wochen weitere Neuzugänge für die kommende Saison verkünden möchte.