u17landratscup_2020_1.jpeg

U17 gewinnt Landratscup

Wagner-Elf mit schwachen Start und starken Ende

Der 1. FC Bad Kötzting sicherte sich am Samstag in der Gemeindehalle in Wald den ersten Platz beim Landratscup 2020 der B-Junioren. Nach einem denkbar schlechten Start fand die Mannschaft um Trainer Stefan Wagner im dritten Spiel in die Spur und fuhr vier Siege ohne Gegentor am Stück ein. Letztlich reichte es mit 13 Punkte vor der DJK Beucherling (12 Punkte) zu einem knappen Turniersieg. 

Die Ergebnisse: DJK Beucherling - 1.FCK 1:1; 1.FCK - 1.JFG Osser-Hoher-Bogen 0:1; 1.FCK - (SG) 1. SG Regental 1:0; (SG) SSV Schorndorf - 1.FCK 0:4; 1.FCK - DJK Vilzing 2:0; (SG) TSV Falkenstein - 1.FCK 0:1.

Die Tabelle: 1. 1. FC Bad Kötzting 9:2 Tore, 13 Punkte; 2. DJK Beucherling 6:1, 12; 3. 1.JFG Osser-Hoher-Bogen 3:2, 9; 4. (SG) TSV Falkenstein 6:6, 9; 5. (SG) SSV Schorndorf 7:10; 7; 6. DJK Vilzing 7:9; 6; 7. (SG) 1.SG Regental 2:8, 2.