jugendphilosophie.jpg

Jugendfußball beim 1. FCK

 

Der 1. FC Bad Kötzting beschäftigt sich mit wichtigen grundsätzlichen Fragestellungen: Wie bleiben der Fußball und sein Verein für Jugendliche attraktiv? Was bewegt den Nachwuchs von heute und morgen? Wie können Amateurvereine zukünftig Kinder und Jugendliche gewinnen, fördern und dauerhaft begeistern? Welche Rolle kann dabei das Projekt Zukunft spielen? Auch die neuen Spielformen im Kinderfußball, die aktuell in 17 Landesverbänden getestet werden, sind ein wichtiges Thema. Mit Hilfe der im Verein vorhandenen Lizenztrainer und Vertreter der Jugendleitung will der Verein Ideen entwickeln Anregungen geben und nach möglichen Lösungen suchen. Im Zentrum steht dabei die Perspektive der Spielerinnen und Spieler – und das, was Fußball ausmacht: Spaß, Leidenschaft, Freude, Begeisterung, Erfolg. Das will auch der Jugendfußball des Vereins vermitteln und ausstrahlen. Dass im Team Einheit und Kameradschaft Berge versetzen können sollte auch nicht vergessen werden. Gesellschaftliche Ereignisse in einem familiären Umfeld sollten unter anderem den Teamspirit festigen.

Die Rot Blauen verfügen über talentierte Spieler, die in letzter Zeit bei anderen Vereinen Begehrlichkeiten geweckt haben und wecken werden. Unsere jungen Fußballer sollen sich beim FC entwickeln und reifen und später den Sprung in das eigene Seniorenteam schaffen. Sie sind die Zukunft des Vereins. Der 1. FC Bad Kötzting möchte im Jugendfußball zu einer festen Größe werden, mit größtem Respekt was andere Vereine im Landkreis leisten.   

Mit 2 Rasenplätzen und 1 neuen Kunstrasenplatz sind optimale Trainings – Voraussetzungen geschaffen worden. Mädchen und Jungen - ganz gleich, ob Anfänger, Vereinsspieler oder Top-Talent. Also, schaut einfach mal vorbei.