Landesliga

1.FCK verpflichtet Dominik Lešek

22-jähriger Tscheche kommt vom SC 1919 Zwiesel

Der 1. FC Bad Kötzting kann den ersten Neuzugang in der Winterpause bekannt geben: Dominik Lešek wechselt vom SC 1919 Zwiesel an den Roten Steg. Der 22-jährige Tscheche ist auf der linken Außenbahn zuhause und wird meistens als Linksverteidiger eingesetzt, kann aber auch im Mittelfeld spielen. Lešek wurde in der Nachwuchsakademie des FC Viktoria Pilsen ausgebildet. 2015 wechselte der Linksfuß von der U21 der Pilsener zum westböhmischen Drittligisten TJ Jiskra Domažlice. Im vergangenen Sommer schloss er sich schließlich dem Kreisligisten aus dem Bayerwald an, für den er es auf 13 Spiele, zweite Tore und vier Vorlagen brachte. "Wir freuen uns auf Dominik und erhoffen uns einiges von ihm", teilt der sportliche Leiter Wolfgang Fischer mit. Mit weiteren potentiellen Neuzugängen laufen aktuell noch Gespräche.