Jugend

Erfolgreiche Saison der Jugendteams

U15 und U17 hält die Klasse +++ U13 steigt in BOL auf

Seit vergangenem Wochenende ist auch eine insgesamt recht erfreuliche Saison der Jugendmannschaften des 1. FC Bad Kötzting beendet. Mit der B-, C- und D-Jugend gehen in der kommenden Spielzeit drei Mannschaften in der Bezirksoberliga an den Start. Die A-Jugend wird erneut in der Kreisliga antreten.

 

Die Saison der U19 ist bereits seit Mai beendet. Mehr als Platz 2 in der Kreisliga CHA/SAD Ost konnten die Badstädter u.a. aufgrund einiger verletzungsbedingten Ausfälle dabei nicht realisieren.

 

Die B- und C-Junioren belegen in der Saison 2016/17 beide Platz 8 in der Bezirksoberliga Oberpfalz. Nachdem die U15 schon seit einigen Wochen den Ligaverbleib gesichert hatte, schafften auf Jungs der U17 am Samstag mit einem Sieg gegen den TSV Kareth-Lappersdorf endgültig den Klassenerhalt auf Bezirksebene. 

 

Die D-Jugend krönte Anfang Juni durch einen 3:2-Sieg über den SV Schwarzhofen eine sehr erfolgreiche Kreisliga-Saison mit dem Aufstieg (siehe Foto). Somit geht nach vier Jahren Abstinenz in der Saison 2017/18 wieder eine U13 des FCK auf Bezirksebene an den Start.

 

Nachwuchsfußballer der Jahrgänge 2001 bis 2006, die sich der Herausforderung BOL stellen möchten, können sich gerne bei Jugendkoordinator Johannes Pongratz (Tel.: 0171/1887183 oder E-Mail: jugend@fck1921.de) melden, um ein Probetraining zu vereinbaren.